Desktop as a Service

DaaS – flexibler Zugriff auf Geschäftsanwendungen

Mit der voranschreitenden Digitalisierung werden digitale Arbeitsplätze immer wichtiger. Doch IT-Umgebungen lokal einzurichten und zu pflegen, stellt viele Unternehmen vor eine Herausforderung: Allein die Verwaltung von Desktop-Arbeitsplätzen geht mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand einher. Zudem können unterschiedliche Softwarestände Fehler auslösen und bergen ungepatchte Arbeitsplätze gefährliche Sicherheitsrisiken. Zugunsten eines besseren Workflows benötigen außerdem immer mehr Mitarbeiter sowie Partner und Kunden auch mobil Zugriff auf relevante Geschäftsanwendungen.

Sie wollen jederzeit von überall und von jedem Endgerätetyp auf Ihre gewohnte IT-Umgebung zugreifen? Eine einfache und sichere Möglichkeit bieten Desktop-as-a-Service-Lösungen (DaaS). Als erfahrenes IT-Systemhaus stellen wir Ihnen über unsere CompanyCloud virtuelle Arbeitsplätze zur Verfügung, die Ihre Mitarbeiter flexibel und bedarfsgerecht nutzen können.

Ihre Vorteile mit DaaS von interface systems

Reagieren Sie rechtzeitig auf Markt- und Wachstumsanforderungen und gewährleisten Sie einen reibungslosen Betrieb über verschiedene Zeitzonen hinweg. Darüber hinaus können Sie Ihre Client-Umgebung standardisieren und wichtiges Know-how standortunabhängig beanspruchen – beispielsweise wenn Entwicklung und Produktion auf verschiedene Niederlassungen verteilt sind.

Virtualisierung und Rechenleistung auf höchstem Niveau

Sie profitieren von allen Vorteilen einer Managed Virtual-Desktop-Infrastructure (VDI), ohne in ein eigenes Rechenzentrum und entsprechende Hardware zu investieren. Auf Basis der Enterprise-Virtualisierungslösungen VMware Horizon View, Microsoft Remote Desktop und Citrix XenDesktop bzw. XenApp organisieren wir für Sie eine komplette VDI-Umgebung. Ein weiterer Vorteil: Managed Workplaces können Sie mit unserem DaaS-Angebot auch im Bereich CAD abbilden. Applikationen wie HiCAD, AutoCAD, Nemetscheck und Solidworks nutzen Sie dank CAD-Virtualisierung auf Basis der PCOIP-Technologie von teradici oder HDX 3D von Citrix selbst für grafisch anspruchsvollste Arbeitsplätze.

Professioneller Service nach Maß

Sie behalten stets volle Kontrolle über das benötigte Servicelevel mit unserem Self-Service-Portal: Wählen Sie flexibel zwischen einfachem Dienstleistungskontingent oder unserem Full Managed Service, bei dem wir uns als erfahrener Desktop-as-a-Service-Anbieter um die komplette Betriebsführung Ihrer virtuellen Umgebung kümmern. Auf Wunsch managen wir auch Ihre lokale IT-Umgebung und stellen Ihnen mit unserem modularen Service-Konzept genau die Dienstleistungen zur Verfügung, die Sie wirklich benötigen.

Maximale Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Bei interface systems müssen Sie sich um die Sicherheit sensibler Unternehmensdaten keine Sorgen machen: Unsere georedundanten, ISO27001-zertifizierten Rechenzentren betreiben wir auf Collocation-Flächen in Konzernrechenzentren der Deutschen Telekom in Frankfurt und Hamburg. So liegen Ihre in der Cloud gespeicherten Daten zuverlässig geschützt auf Servern in Deutschland.

Für maximale Sicherheit stellen wir Ihre virtuellen Arbeitsplätze in einer Private Cloud zur Verfügung – natürlich samt SSL- oder zertifikatbasierter Verschlüsselung. Die Private Cloud bietet Ihnen zwei weitere Vorteile: Dank Single Sign-on müssen Sie sich nur einmal authentifizieren, um über Ihren virtuellen Desktop jederzeit auf alle lokalen Dienste mit Zugangsberechtigung zuzugreifen. Für noch mehr Sicherheit sorgt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, bei der Nutzer zur Anmeldung am Arbeitsplatz zwei unabhängige Komponenten benötigen, etwa Passwort und Mitarbeiterausweis.

Jetzt zu DaaS beraten lassen

Ob Citrix XenDesktop, Microsoft Remote Desktop oder VMware Horizon View – mit unseren Virtualisierungslösungen profitieren Ihre Mitarbeiter von einer bedarfsgerechten und effizienten VDI-Umgebung.Lassen Sie sich gleich unverbindlich beraten.