Was suchen Sie?

Datenbanken

Vorstellung der Oracle Business Unit von interface systems GmbH

Ihr Datenbankmanagementsystem ist das Herzstück Ihrer digitalen Prozesse. Es speichert große Mengen an Daten und Informationen, mit denen Sie Ihr Unternehmen effizienter führen können. Unsere Oracle Business Unit Experten stehen Ihnen mit besten Kenntnissen und Erfahrungen rund um das Thema Oracle Datenbanken zur Seite.

Haben Sie dringende Fragen zur Oracle Business Unit?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen und finden die optimale Lösung für Ihren Bedarf.

+49 (351) 318 09 0
Mo. bis Fr. von 9 bis 17 Uhr

Die Entstehung unserer Oracle Business Unit

2019: Entstehung unserer Oracle Business Unit

Als erste eigene Unit agiert die Orale Business Unit im Geschäftsprozess der interface systems GmbH. Durch die Spezialisierung und damit eine Vertiefung des Fachwissens unserer Ansprechpartner wird es möglich, unsere Kunden noch besser zu betreuen und zu beraten 

2014 - 2018: Serviceverträge

Interface Systems GmbH gewinnt immer mehr Kunden mit Serviceverträgen. 

2008 - 2013: Solar Boom

Durch den Solar Boom gibt es Ansiedlungshilfen für Firmen in Ostdeutschland. Aus diesem Grund entstehen Firmensitze von großen internationalen Firmen im Einzugsgebiet von interface systems GmbH.

2000: Backup, Hochverfügbarkeit, Performance

Durch die stetigen Entwicklungen im Bereich Datenbanken, stellt interface systems GmbH einen weiteren Experten für Datenbanken ein. 

1998: AMD

Interface systems GmbH installiert SQL als Datenbanksprache und kann somit ins Geschäftsfeld "Datenbanken" einsteigen. 

Was bieten wir Ihnen an? Unser Portfolio

Unser Portfolio innerhalb der Oracle Business Unit umfasst alle Tätigkeiten rund um Oracle Datenbanken und auch plattformunabhängig, primär Linux- und Windows-Lösungen. Wir sind als Gold-Stauts-Partner bei Oracle registriert und seit 2010 erfolgreicher Partnerhersteller.

Wir übernehmen, in Zusammenarbeit mit Ihnen die Konzeption, Installation, Updates, Migration und Patch Management neuer und bestehender Oracle Installationen. Außerdem können wir folgendes anbieten:

  • Oracle Hochverfügbarkeit (RAC, Standby Datenbanken → alles auch in der Standard Edition
  • Oracle Performance Tuning, Oracle Monitoring, Oracle Backup und Oracle Recovery
  • 24/7 vollständige Übernahme Ihrer DBA-Tätigkeiten
  • Kundenspezifische Schulungen
  • Ausrichtungen von Oracle Workshops Keinen Workshop mehr verpassen
  • Beratung bei Software Audits, Oracle Lizenz Optimierung und allgemeine Lizenz-Fragen


Unser Know-How im Bereich Datenbanken

Unsere Oracle Zertifizierungen:

  • OCM: Oracle Database Administrator
  • OCP: Oracle Database Administration (8i - 19c)
  • OCS: Oracle Database Appliance Installation and Configuration
  • OCE: Data Guard Administrator
  • OCE: RAC and Grid Infrastructure Administrator
  • OCM + OCE: Maximum Availability
  • OCE: Oracle Exadata X5 Administrator
  • OCE: Performance Management and Tuning
  • OCS: Oracle Linux Certified Implementation
  • OCS: Oracle GoldenGate Certified Implementation

Unsere Referenzen:

Halbleiter Industrie

Solar Industrie

Automotiv

Stadtwerke

Krankenhäuser

Behörden

Mittelstand

Ihr Ansprechpartner

Mike Milarc

Mike Milarc

Senior Consultant Tel.: +49 351 31809 28 E-Mail schreiben

Datenbanken - Basics

Was sind Datenbanken?

Eine Datenbank bezeichnet eine Sammlung von Informationen und Daten. Mit der Speicherung, typischerweise in einem Computersystem, werden diese Daten und Informationen strukturiert. Eine Datenbank wird von einem Datenbankverwaltungssystem gesteuert. Daten in Datenbanken werden in Zeilen und Spalten in einer Reihe von Tabellen modelliert. Dafür braucht es eine Sprache zum Schreiben und Abfragen der Daten. Die meisten Datenbanken verwenden die Structured Query Language (SQL).

Wie unterstützen Datenbanken Ihren Prozessablauf?

Durch Datenbanken wird die Unternehmensinfrastruktur unsichtbar und versetzt die IT in die Lage, sich auf die Anwendungen und Services zu konzentrieren, die das Geschäft voranbringt.

Mit Datenbanken koordinieren Sie die Bewerberverwaltung, Urlaubsverwaltung oder die Lohn- und Gehaltsabrechnung ganz einfach und unkompliziert. Aber auch Informationen über Ihre Mitarbeiter:innen werden sicher aufbewahrt und können bei Bedarf schnell abgerufen werden.

Moderne Datenbanken sind das Herzstück agiler IT-Infrastrukturen und nicht mehr wegzudenken. Strukturieren Sie Ihre Daten und ziehen Sie Ihre ganz eigenen Vorteile daraus.

Daten werden zu Analysen und Analysen führen zu Entscheidungen. Mit Datenbanken treffen sie nie wieder Entscheidungen aus dem Bauch heraus und können so Ihren Beschaffungsprozess optimieren und effizienter machen.

Mithilfe von Datenbanken werden Preisabfragen und Preiskalkulationen sowie Lagerbestands- und Verfügbarkeitsabfragen automatisiert. Außerdem können Bestellungen und Beschaffungsaufträge automatisiert werden. Des Weiteren kommt es durch Datenbanken zur automatischen Benachrichtigung der Lieferanten über Beschaffungsbedarf.

Datenbanken erleichtern es Ihnen, interne Abläufe zu meistern. Sie können dabei helfen, Berichte, Gutachten oder Software-Module zu verteilen oder zusammenzuführen. Unabhängig vom Standort können Mitarbeitende auf Informationen zugreifen und so schneller auf Anfragen, egal ob von außen oder von innen zu reagieren.

Passen Sie Ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten an Ihre Kunden an. Speichern Sie Informationen über Kunden in Ihrer Datenbank und lernen Sie Ihre Kunden besser kennen.

Durch Datenbanken wird es Ihnen ermöglicht, Kundendaten direkt von der Auftragserfassung an Ihre Finanzbuchführung weiterzuleiten.

Ein Kunde ruft an und Sie wissen nicht, worum es geht? Durch Datenbanken schnell und unkompliziert Informationen über den Auftrag erhalten. Außerdem sehen Sie, wann ein Vertrag ausläuft, und können geeignete Schritte einleiten.

Aufgaben einer Datenbank

 Dauerhafte effiziente und widerspruchsfreie Speicherung aller Informationen

 Verknüpfung Ihrer Daten zu einer logischen Einheit

 Einfacherer Verwaltung aller Daten und Informationen

 Festlegung der Rechte, wer auf welche Daten zugreifen kann

 Bedarfsgerechte und Übersichtliche Gestaltung Ihrer Daten

Warum brauchen Sie eine Datenbank?

Früher wurde manuell mit einzelnen Daten gearbeitet. Außerdem wurden manuell Zugriffsrechte verteilt und diese beaufsichtigt. Bei der heutigen Datenflut kann es gar nicht mehr geschafft werden, das alles manuell zu machen. Kurz gesagt eine performante und hochverfügbare Datenbank ist bei der heutigen Datenflut unumgänglich! Alle Unternehmenssoftwaren sind auf der Grundlage von leistungsfähigen Datenbanken gebaut und entwickelt. Datenbanken halten also Optionen und Tools bereit:

• Speicherung von Passwörtern

• wichtige Unternehmensinformationen

• Verträge

Alles wird auf einer Datenbank gespeichert und verschlüsselt. Datenbanken helfen dabei Informationen nicht nur ordnungsgemäß und anwendbar, sondern vor allem schnell zu verwalten. Speichern Sie Ihre Daten dauerhaft, effizient und widerspruchsfrei.

Kontaktformular

Unser Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Zurück zum gesamten Portfolio

Alles Wichtige auf einen Blick
Via Telefon
+49 (351) 318 09 0
Via E-Mail
Online Anfrage
Karriere
Offene Stellen
Workshops & Events
Anmeldeformular Workshop