Was suchen Sie?

Storage

Storagesysteme zur Speicherung des Herzst√ľckes der IT - Ihre Daten

In vielen Projekten wird bei der Planung des zentralen Systems das Backup nicht ber√ľcksichtigt. Schon vor dem Kauf sollten Entscheider:innen die M√∂glichkeiten der Datensicherung f√ľr das Storage-System betrachten und √ľberpr√ľfen, ob es in das vorhandene Backup-Konzept integrierbar ist. Werden SSDs in Hybrid Speichersystemen als Beschleuniger verwendet, so ist f√ľr deren Wirksamkeit die im Speichersystem eingesetzte Cache-Technologie und der aktive Workload ausschlaggebend. Deshalb untersuchen wir nach M√∂glichkeit auch die Storage-Workloads.

‚Ė∂ Mehr √ľber Storage-L√∂sungen erfahren ‚úĒ

Worauf m√ľssen Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Storage-L√∂sung achten?

Skalierbarkeit

Integrationsmöglichkeit

Verf√ľgbarkeit

Flexibilität und Software-Funktionen

Service und Support

Performance

Backup

Sind Sie auf das steigende Datenvolumen ausreichend vorbereitet? 

Mit den Storage-Lösungen von interface systems GmbH, ihr IT-Dienstleister in Dresden & Berlin, werden Sie mit der Datenflut ohne Probleme fertig. Profitieren Sie von unserer Expertise und den Lösungen unserer Herstellerpartner. 

Haben Sie dringende Fragen zum Thema Storage?

Z√∂gern Sie nicht, uns anzurufen. Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen und finden die optimale L√∂sung f√ľr Ihren Bedarf.

+49 (351) 318 09 0
Mo. bis Fr. von 9 bis 17 Uhr

Vorstellung unserer Herstellerpartner im Bereich Storage

Wir als interface systems GmbH haben uns auf L√∂sungen vom einfachen Blockstorage bis hin zum hochverf√ľgbaren und universell einsetzbaren Unified-Storage von NetApp und Dell¬†Technologies¬†spezialisiert. Wir f√ľhren unterschiedlichste Storage-L√∂sungen f√ľr unterschiedliche Datentypen.

Dell und NetApp sind f√ľhrende Anbieter von Storage-L√∂sungen f√ľr Unternehmen jeder Gr√∂√üe. Beide Unternehmen bieten eine breite Palette an Storage-Systemen, die einfach zu verwalten, skalierbar und hochverf√ľgbar sind.

Dell bietet eine Vielzahl an Storage-L√∂sungen, darunter Netzwerk-Attached Storage (NAS) und Storage Area Networks (SAN). Ihre Produktreihen wie PowerVault und EqualLogic bieten eine einfache Verwaltung und eine hohe Verf√ľgbarkeit, w√§hrend ihre High-Performance-Storage-Systeme wie PowerMax und Unity hohe √úbertragungsgeschwindigkeiten und eine hohe Kapazit√§t bieten.

NetApp, ein f√ľhrender Anbieter von Enterprise Storage, bietet eine breite Palette an Storage-Systemen, darunter NAS, SAN und Object Storage. Ihre Produktreihen wie FAS und AFF bieten eine hohe Leistung, eine einfache Verwaltung und eine hohe Verf√ľgbarkeit, w√§hrend ihre Cloud-Storage-L√∂sungen wie ONTAP Select und Cloud Volumes eine einfache Migration in die Cloud erm√∂glichen.

Beide Unternehmen bieten auch L√∂sungen f√ľr die Datensicherung und Disaster Recovery, um die Daten ihrer Kunden zu sch√ľtzen und sicherzustellen, dass sie im Falle eines Ausfalls schnell wieder verf√ľgbar sind.

Unsere Referenzen mit Dell Technologies und NetApp im Bereich Storage

Wir betreuen, installieren und warten verschiedenste Storage-Projekte f√ľr unsere Kunden. Vertrauen Sie auf ihren zuverl√§ssigen IT-Dienstleister in Dresden und Berlin. Wir realisieren f√ľr Sie individuelle Storage-Projekte, die f√ľr Ihre Business-Ziele und Vorgaben passen.¬†Mit Unternehmen aus diesen Branchen haben wir schon Storage-Projekte erfolgreich abgeschlossen:

‚Ė∂¬†Jetzt Expertengespr√§ch anfordern ‚úĒ

Storage Systeme sind ein wichtiger Teil moderner Computersysteme und dienen dem Speichern und Zugreifen auf Daten. Sie können auf verschiedene Arten implementiert werden, darunter lokale Festplatten, Netzwerk-Attached Storage (NAS) und Storage Area Networks (SAN).

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Storage-Systems ist die Art der Daten, die gespeichert werden sollen. Unternehmen, die gro√üe Mengen an unstrukturierten Daten wie Dokumente, Bilder und Videos speichern m√ľssen, k√∂nnen von Object Storage Systemen profitieren. Diese Systeme sind speziell f√ľr den Speicher unstrukturierter Daten konzipiert und bieten eine hohe Kapazit√§t und eine einfache Verwaltung.

Insgesamt gibt es viele Optionen f√ľr Storage-Systeme, die auf die individuellen Anforderungen und Bed√ľrfnisse angepasst werden k√∂nnen. Es ist wichtig, sorgf√§ltig zu √ľberlegen, welche Anforderungen bestehen, um das beste Storage-System f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse auszuw√§hlen.

Storage - Basics

Was versteht man unter Storage?

‚ÄěStorage‚Äú ist der √úberbegriff f√ľr Speicherl√∂sungen. Storage ist der Ort an dem Daten sowohl tempor√§r als auch dauerhaft aufbewahrt werden. Im Bereich Server Storage gibt es zwei Arten von Systemumgebungen. Der Prim√§rspeicher, welche direkt am Server angeschlossen ist oder eigenst√§ndig √ľber das Netzwerk zur Verf√ľgung steht. Und der Sekund√§rspeicher, welcher die Datenspeicherung auf Wechselmedien √ľbernimmt.

Welche Arten von Storage gibt es?

DAS - Direct Attached Storage

Diese Unterart von Server-Storage bezeichnet Festplatten, die in einem separaten Geh√§use untergebracht und an einen einzelnen Host angeschlossen sind. DAS sind besonders daf√ľr geeignet, wenn bestehende Storage-Server unkompliziert, kosteng√ľnstig und schnell erweitert werden sollen.

Lokale Festplatten sind einfache und kosteng√ľnstige Storage-Optionen, die direkt an einen Computer angeschlossen werden. Sie eignen sich gut f√ľr den Einsatz auf einem einzelnen Computer oder einem kleinen Netzwerk, k√∂nnen jedoch bei gr√∂√üeren Netzwerken oder Unternehmen unzureichend sein.

NAS - Network Attached Storage

Brauchen Sie unabh√§ngige Speicherkapazit√§t in Ihrem Rechnernetzwerk? Dann sollten Sie sich f√ľr ein NAS-System entscheiden.

Ihre Vorteile: geringer Aufwand bei der Installation und eine hohe Preisverf√ľgbarkeit.

Netzwerk-Attached Storage (NAS) Systeme sind Ger√§te, die an das Netzwerk angeschlossen sind und √ľber eine eigene IP-Adresse verf√ľgen. Sie bieten eine einfache M√∂glichkeit, Daten f√ľr mehrere Computer im Netzwerk zu speichern und zu teilen.

SAN - Storage Area Network

Die perfekte L√∂sung f√ľr Ihr Unternehmen, wenn Sie Datenverarbeitung brauchen. Mit den SAN-Systemen werden Festplattensubsysteme und Tape-Libraries an Server angebunden. Gerade f√ľr Unternehmen steigert das die Datenverarbeitung immens. Gerade die Kriterien der Hochverf√ľgbarkeit, Flexibilit√§t und h√∂chste I/O-Leistung werden durch SAN-Systeme gesteigert.

Storage Area Networks (SAN) sind hoch skalierbare und leistungsstarke Storage-Systeme, die in einem Netzwerk implementiert werden. Sie erm√∂glichen es, Daten auf mehreren Servern und Ger√§ten zu speichern und zu teilen und bieten hohe √úbertragungsgeschwindigkeiten und eine hohe Verf√ľgbarkeit.

Welche Arten von Storage-Technologien gibt es?

Block-Storage:

Nutzen Sie Datenbanken und Virtualisierungen und haben eine hohe Transaktionsrate zwischen den Anwendungen, Komponenten oder Servern? Dann sollten Sie von uns √ľber Block-Storage-L√∂sungen beraten lassen.

File-Storage:

Wir beraten Sie gerne, wenn es um File-Storage-L√∂sungen geht. Erm√∂glichen Sie Ihren Mitarbeiter:Innen einfachen dateibasierten Zugriff und simple Anwendungen. File-Storage-L√∂sungen k√∂nnen schnell und unkompliziert implementiert werden, sie sind kosteng√ľnstig und sind vor allem bei hohen Daten√ľbertragungsraten von Vorteil.

Storage-Virtualisierungen:

Unter Storage-Virtualisierung versteht man einen virtuellen Festplattenspeicher. Das heißt die Speicherkapazität ist nicht an physische Grenzen gekoppelt. Hier mehr zum Thema Virtualisierung lesen.

Offline-Storage:

Offline-Storage deckt die Archivierung f√ľr Ihr Unternehmen ab. Hier k√∂nnen nicht mehr ben√∂tigte Daten ausgelagert werden. Hier wird der im Tagesgesch√§ft gebrauchte Onlinespeicher entlastet. Offline-Storage sorgt daf√ľr, dass Ihre verwendeten Daten effizienter zur Verf√ľgbarkeit stehen.

Mehr √ľber die Vorteile¬†moderner¬†Storage-L√∂sungen f√ľr Ihr Unternehmen erfahren

‚úč Jetzt einen Gespr√§chstermin vereinbaren

 
                             
 
¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†Zur√ľck zur Portfolio-√úbersicht
Alles Wichtige auf einen Blick
Via Telefon
+49 (351) 318 09 0
Via E-Mail
Online Anfrage
Karriere
Offene Stellen
Workshops & Events
Anmeldeformular Workshop